Sinn in der Krise: Corona und die Verkehrswende