Allgemeine Informationen

Donnerstag, 04. November 2021
10.00 – 11.00 Uhr
Online Workshop (Zoom Webinar)

Teilnahmedetails

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Begrenztes Teilnehmerkontingent.

Anmeldung

Kurzbeschreibung

Reisemobile und Wohnwagen gefragt wie nie – 20 Millionen Deutsche wollen auf den Campingplatz. Die zweite Ausgabe der Masterstudie „Caravans und Reisemobile“ zeigt Chancen und Herausforderungen für Autohäuser und Finanzdienstleister in einem boomenden Caravaning-Markt.

Masterstudie Caravans und Reisemobile 2021 – Die bisher wohl größte Befragung ihrer Art in Deutschland, die von der gsr Unternehmensberatung in Augsburg und von puls Marktforschung durchgeführt wurde, geht in die zweite Runde und bietet einen umfassenden Blick auf die Zielgruppen (Besitzer, Mieter und Interessierte), auf die Hersteller, Produkte und Dienstleistungen sowie die präferierten Einrichtungen der Caravaning-Freunde.

Wer auf Basis der Masterstudie Caravans und Reisemobile ein besseres Verständnis für einen boomenden Markt entwickeln möchte, ist in diesem praxisorientierten Workshop genau richtig. Die Teilnehmenden profitieren von wertvollen Informationen für strategische Überlegungen in einem Wachstumsmarkt mit seinen großen Chancen, aber auch Herausforderungen. Im Fokus dieser exklusiven Veranstaltung stehen Erkenntnisse zur allgemeinen Marktentwicklung, zur Nutzung und Finanzierung der Fahrzeuge sowie dem Kauf-/Mietprozess.

Der Fach-Workshop und die ergänzende Studie versetzt (Vertriebs-) Verantwortliche von Finanzdienstleistern und Autohäusern in die Lage, mögliche Strategien auf Basis sehr detaillierter und bisher einzigartiger Marktzahlen, zielgerichtet aufzusetzen.

Ergänzend zum Workshop wird den Teilnehmenden der umfassende Studienband „Masterstudie Caravans und Reisemobile“ mit allen wesentlichen Ergebnissen zu einem Sonderpreis angeboten.

Sie werden durch die Veranstaltung und Ergebnisdetails geführt von Niklas Haupt, Partner bei puls Marktforschung, Stephan Lützenkirchen, Senior Consultant gsr Unternehmensberatung, sowie Dr. Peter Renkel, Geschäftsführer der mobility finance platform

Programm

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung ausgewählter Ergebnisse der Masterstudie Caravans und Reisemobile – Finance Edition
  3. Chancen & Herausforderungen für die Finanzdienstleistung
  4. Q&A

Anmeldung

In Kooperation mit